Bilder  

2012_02_12_Tabletop_9732
2011_08_08_Drache8
2012_02_12_Tabletop_9778
2011_08_20_Viktoria Web
Hibiscus Web
Buddha
Urwald Sababurg Web 1
Urwald Sababurg Web 2
2012_01_26_Table Top_7970
20140423-Speckstein TK  Web 3
Mohnblte Web
2012_02_19_Tabletop_9854
Rose Web
26482110960_5faa76d615_o-1
2012_01_29_Table Top_8192
20140423-Speckstein TK  Web 1
   

Dr. Carola Ballat

 

  • Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (1991 - 1996)
  • Promotion und Arbeit als Assistentin an der Klinik für Pferde der Tierärztlichen Hochschule Hannover (1997 - 1999)
  • Thema der Dissertation: "Mehrfachlahmheiten beim Pferd"
  • Assistentin in einer Tierärztlichen Klinik für Pferde und Kleintiere (1999 - 2001)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätsklinik Göttingen in der Herz-Kreislauf-Forschung (2002 - 2006)

 

  • Eigene Praxis für TCM (Akupunktur, Phytotherapie) und weitere alternativmedizinische Verfahren seit Mai 2006
  • Mitglied in der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM)
  • regelmäßige Fortbildung auf "klassisch schulmedizinischen" und "ganzheitlichen" Themengebieten der Veterinärmedizin
  • Tierärztliche Betreuung von Nationalen Distanzritten

 

  • 2001 Ausbildung zur Therapeutin für Manuelle Lymphdrainage bei Prof. Dr. Berens von Rautenfeld in Hannover
  • Seit 2003 Ausbildung in Akupunktur / Traditioneller Chinesischer Veterinärmedizin bei:
    • der Akademie für Tierärztliche Fortbildung (ATF)
    • der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin (DAAAM)
    • Dr. Uwe Petermann (Laserakupunktur, Störherddiagnostik)
    • Dr. med. sin. Gunter Neeb (Kräutermedizin)
    • Are Thoresen (Pulsdiagnostik)
  • Mai 2009 + Sept. 2011 : Ausbildung in CranioSacraler Therapie (CST) am Upledger Institut
  • September 2013 bis April 2014: Ausbildung in Wings®-Tierkinesiologie (bei Anke Domberg)
  • Homöopathie Fortbildung für Tierärzte: Kompaktkurse A (November 2012) und B (März 2015) bei Aude Sapere
  • regelmäßige Teilnahme an den GGTM-Jahreskongressen, z.B. zu den Themen "Heilen mit Händen", "Heilen mit Pflanzen", "Ganzheitliche Schmerztherapie", "Endokrinologie" (Schwerpunkt: Schilddrüse, Cushing, EMS Equines Metabolisches Syndrom, Diabetes), "Phytotherapie: East meets West", "Störungen auf der molekularen Ebene" (chronisch entzündliche Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen)